30 „ABC Schützen“ eingeschult

Erster Schultag

Schulleiterin Susanne Zellmeier begrüßte die ABC Schützen mit ihren Eltern und Angehörigen

Für die Schulanfänger begann der erste Schultag um 8:30 Uhr in der Schulaula. Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Susanne Zellmeier wurden die Erstklässler den beiden Lehrkräften Ulrike Dirnberger und Cordula Botzler-Neumann zugeteilt und von diesen zur ersten Schulstunde in die Klassenzimmer begleitet. Den Eltern, die in der Zeit auf ihre Kinder warteten, wurde vom Elternbeirat auch eine Tasse Kaffee mit Kuchen angeboten.

Zur Begrüßung sang der Schulchor unter der Leitung von Frau Cordula Botzler-Neumann „Guten Morgen“ sowie nach der Begrüßung „Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen“. Schulleiterin Susanne Zellmeier sagte: Liebe Schülerinnen und Schüler, auch „ABC Schützen“ genannt, herzlich willkommen an unserer Grundschule in Laberweinting zum allerersten Schultag in eurem Leben. Ihr seid jetzt keine Kindergartenkinder mehr. Jetzt dürft ihr neue Freunde kennenlernen. Anschließend lernt ihr auch das neue Klassenzimmer kennen. Die Schulleiterin Susanne Zellmeier brachte dann auch eine Schultüte mit. Die Kinder durften die Tüte nach einander leeren. So war unter anderem ein Buch symbolisch für das Lesen, ein Wecker für die Zeit, ein Pinsel für das Malen oder auch ein Würfel für das Rechnen in der Grundschultüte enthalten. Zuletzt war dann noch das gelbe T-Shirt, das zeigt, wir alle gehören zur Grundschule Laberweinting. Weiter sollten alle Kinder Spaß am Lernen haben. Denn mit Freude lernt man viel und kommt im Leben weiter.

Bevor es dann in die einzelnen Klassen ging, überbrachte 1. Bürgermeister Johann Grau die Grüße der Gemeinde zum Schulstart zu diesem großen Tag. Er wünschte allen ABC Schützen alles Gute und viel Freude in der Schule und beim Lernen. Vieles wird jetzt anders auf dieser Etappe des Lebens. Bürgermeister Grau wünschte allen denn auch ein gutes Nachhause kommen auf einem sicheren Schulweg. Diese Grundschule ist eine gute Basis zum Lernen. Lernen tut ihr für das Leben, so Grau. Die Gemeinde wird auch weiterhin für eine gute Grundausstattung sorgen und für die Lehrkräfte und deren Wünsche immer ein offenes Ohr haben. Er überreichte an die Lehrerinnen und Lehrer zur Weitergabe Reflektorbänder für einen sicheren Schulweg.

 

 

                                                 Grossansicht in neuem Fenster: Erster Schultag   Grossansicht in neuem Fenster: Erster Schultag 

 

 

 Grossansicht in neuem Fenster: Erster Schultag

 

  Grossansicht in neuem Fenster: Erster Schultag

   Die Schulanfänger/innen der Klasse 1   Die Erstklässler/innen der Kombi-Klasse 1/2

 

drucken nach oben