Auszeichnung für die besten Sportler

Bundesjugendspiele

Bundesjugendspiele an der Grundschule Laberweinting. Zwei Tage vor Vergabe der Jahreszeugnisse wurden an der Grundschule Laberweinting auch die besten Leichtathleten der Grundschule mit Urkunden geehrt. Zwei Wochen vorher hatten sich alle Grundschüler im Dreikampf – Schlagball, 50m-Lauf, Weitsprung – gemessen.

Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und erhielten eine Urkunde. Die Spitzenathleten bekamen nun eine vom Bundespräsidenten unterzeichnete Ehrenurkunde überreicht. Immerhin kamen insgesamt 32 Schüler der Grundschule in den Genuss dieser Ehrung.

Schulleiter Georg Beutlhauser überreichte die Ehrenurkunden und erwähnte noch besonders hervorragende Einzelleistungen.

Erstmals fand an der Grundschule in diesem Jahr auch die Sportveranstaltung „Lauf dich fit“ an der Grundschule statt, eine Aktion, die von Sportlehrer Johannes Diller betreut wurde. Ziel der Aktion war es, 15 oder 30 Minuten am Stück zu laufen ohne Pause. Dies wurde in einigen Sportstunden schon vorher geschult, so dass die Mehrheit der Schüler das Ziel, 15 Minuten am Stück zu laufen, problemlos schaffte. Besonders eifrige und ausdauernde Läufer absolvierten auch 30 Minuten ohne Probleme. Auch sie wurden von Herrn Diller mit einer Urkunde ausgezeichnet.

drucken nach oben