Neues entdecken und viel Spaß haben

Waldjugendspiele

Einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Vormittag erlebten am Dienstag die 3. Klasse und die Kombiklasse 2/3 bei den Waldjugendspielen in Unterniedersteinach. Begleitet von einem Förster und unter dessen Anleitung mussten die Kinder an verschiedenen Stationen ihr Wissen über die Pflanzen und Tiere des Waldes, aber auch Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer beweisen. Am Ende des dreistündigen Rundgangs durfte jede Klasse ihren eigenen „Baum des Jahres“, eine Esskastanie, pflanzen. Wie gut unsere Kinder im Vergleich zu den anderen Teilnehmern abgeschnitten haben, werden wir bald erfahren.

 

 

            Grossansicht in neuem Fenster: Waldjugendspiele 

 

 Grossansicht in neuem Fenster: Waldjugendspiele 

              Grossansicht in neuem Fenster: Waldjugendspiele 

 

drucken nach oben