Puppentheater Karotte zu Gast an der Schule

Theater Karotte

Das Puppentheater Karotte spielte in der Woche vor den Faschingsferien das Stück „Tante Angora“.

 

Es war einmal eine eingebildete, reiche Dame. Diese hieß Tante Angora. Sie hatte ein prächtiges Haus und war stolz auf ihren Reichtum. Zwei arme Kätzchen klopften an ihre Tür, doch Tante Angora ließ sie nicht    herein.Grossansicht in neuem Fenster: Theater karotte
Später empfing sie edle Gäste, die sie wegen ihres Reichtums bewunderten – die Ziegen, der Hahn und das Schwein.

Eines Tages brannte Tante Angoras Haus. Sie verlor ihren Reichtum und suchte nach einer Unterkunft. Einsam besuchte sie ihre „Freunde“ – die Ziegen, den Hahn und das Schwein. Niemand bot ihr eine Bleibe. Müde kam sie zu einer alten schiefen Hütte. Dort lebten die beiden armen Kätzchen. …

 

                                                 Grossansicht in neuem Fenster: Theater Karotte               Gaby Weißenfels aus Falkenfels begeisterte mit ihrem mobilen Theater in der Turnhalle die Kinder.                                                 

drucken nach oben