Viertklässler zu Besuch im Rathaus

Rathausbesuch Klasse 4

Rathaus - ein unbekannter Ort? Für die Schüler der 4. Klasse der Grundschule Laberweinting jetzt nicht mehr. Bürgermeister Grau begrüßte die Schüler mit ihrer Lehrerin Susanne Zellmeier zu einem Informationsbesuch im Laberweintinger Rathaus. Im Sitzungssaal erklärte Hans Grau die Sitzordnung im Gemeinderat und gab allgemeine Erläuterungen zur Gemeinde Laberweinting und zu seinem Amt. Gerade die Amtskette, die nur vom Bürgermeister bei besonderen Anlässen getragen wird, beeindruckte die Kinder.

             

Anschließend stellte sich der Bürgermeister den verschiedenen Fragen der Schüler. Wichtige Bereiche waren vor allem die verschiedenen Leistungen und die Pflichtaufgaben der Gemeinde, die Aufgaben und Funktionen des Bürgermeisters und des Gemeinderats und der Haushaltsplan der Gemeinde. Sehr erfreut zeigte sich Bürgermeister Grau über das große Interesse der Schüler.

 

Besonderes Interesse fand bei den Schülern die Ortsbildgestaltung in Laberweinting und die weitere Gestaltung der Sportanlage an der Grundschule. In diesem Zusammenhang äußerten einige Schüler ihre Wünsche.

 

Anschließend teilte sich die Klasse in mehrere Gruppen. Die Schülergruppen durften nun die einzelnen Ämter im Rathaus besuchen. Das Verwaltungspersonal erläuterte dabei die verschiedenen Aufgaben, die in den einzelnen Abteilungen zu leisten sind. Die vielseitigen Verpflichtungen der Verwaltung, des Gemeinderats und des 1. Bürgermeisters sorgten für einiges Erstaunen bei den Schülern. Das Goldene Buch der Gemeinde Laberweinting, die Einträge im Passamt, aber auch die Verzeichnisse der Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle im Standesamt oder die Baupläne im Bauamt nahmen die Schüler interessiert war.  

                 Grossansicht in neuem Fenster: Rathausbesuch Klasse 4           

               

 

Grossansicht in neuem Fenster: Rathausbesuch Klasse 4

      Grossansicht in neuem Fenster: Rathausbesuch Klasse 4       

 

drucken nach oben